Sie sind hier

Seminare und Workshops 2014 IPH

Gerne möchten wir Sie über folgende Fort- und Weiterbildungsangebote bzw. Workshops informieren, die durch das Institut Personenzentrierte Hilfen gGmbH, Fulda in 2014 veranstaltet werden.

Fort- und Weiterbildungsangebote/ Workshops:

A p r i l    2014


03.04.2014   10.00-16.00 Uhr  Fortbildung für Mitarbeiter - ITP Bogen C und weitere  Moderation: Ralf Bremauer

28.04.2014   10.00-16.00 Uhr  Einführung in den ITP Teil 1                                         Moderation: Dirk Bennewitz

29.04.2014   10.00-16.00 Uhr  Einführung in den ITP  Teil 2                                        Moderation: Dirk Bennewitz

J u n i    2014


03.06.2014   10.00-16.00 Uhr  Einführung in den ITP Teil 3                                          Moderation: Dirk Bennewitz

13.06.2014   10.00-17.00 Uhr  Offener Fachtag zu: Personenzentrierten Hilfen    Hochschule Fulda, Halle 8

24.06.2014   10.00-16.30 Uhr   Fortbildung zu ICF + ITP                                                 Moderation: Daniela Rölke

J u l i     2014


07.07.2014  10.00-16.30 Uhr   Fortbildung zum ITP "QualiCheck "                                 Moderation: Daniela Rölke

24.07.2014  10.00-17.00 Uhr   Produktvorstellung zu: Mein ITP-BEF®                           Hochschule Fulda, Halle 8

A u g u s t   2014


19.08.2014   10.00-16.30 Uhr   Workshop: Unterstützung persönlicher Zielfindung bei der Teilhabeplanung Teil 1

                                                                                                                 Moderation: Anke Brückner

20.08.2014   09.00-15.00 Uhr   Workshop: Unterstützung persönlicher Zielfindung bei der Teilhabeplanung Teil 2                                                                                                                  Moderation: Anke Brückner

28.08.2014   10.00-16.00 Uhr    Fortbildung: Interne Steuerung mit dem ITP            Moderation: Ralf Bremauer

O k t o b e r   2014


23.10.2014   10.00-16.30 Uhr    Workshop: Unterstützung persönlicher Zielfindung bei der Teilhabeplanung Teil 1                                                                                                                  Moderation: Anke Brückner

24.10.2014   09.00-15.00 Uhr    Workshop: Unterstützung persönlicher Zielfindung bei der Teilhabeplanung Teil 2                                                                                                                     Moderation: Anke Brückner

N o v e m b e r   2014


17.11.2014    10.00-16.30 Uhr   Workshop: Unterstützung persönlicher Zielfindung bei der Teilhabeplanung und unterstützter Kommunikation bei Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen Teil 1                                        Moderation: Anke Brückner

18.11.2014    09.00-15.00 Uhr   Workshop: Unterstützung persönlicher Zielfindung bei der Teilhabeplanung und   unterstützter Kommunikation bei Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen Teil 2                                         Moderation: Anke Brückner

24.11.2014    10.00-16.30 Uhr    Fortbildung: Führungskräfte im personenzentriertem Leistungssystem Teil 1

25.11.2014    09.00-15.00 Uhr    Fortbildung: Führungskräfte im personenzentriertem Leistungssystem Teil 2

                                                          Moderation: Ralf Bremauer/ Andreas Deuschle

D e z e m b e r  2014


11.12.2014    10.00-17.00 Uhr  Fachtag: "Regionale Teilhabeindikatoren für Menschen mit Behinderung/

                                                               Regionale Kompetenzen für Fachkräfte        Hochschule Fulda, Halle 8

                                                                  

 

Sollten wir Ihr Interesse für unsere Veranstaltungen geweckt haben, so können Sie gerne die kompletten Ausschreibungstexte über unser Email-Adresse: sekretariat@personenzentrierte-hilfen.de anfordern.

Weiter haben Sie die Möglichkeit sich mit Frau Renate Hausmann telefonisch unter: 0661/ 9640 7402 in Verbindung zu setzen.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und würden uns freuen, wenn wir Sie auf einer unser Veranstaltungen begrüßen dürften.

 

 

Zugriffssteuerung: